Projekte

Gemeinsam viel erreichen

Unsere Projekte, die wir bereits umgesetzt oder ermöglicht haben

Nun ist der Innenraum dran…

Über mehrere Tage hinweg hat ein Mitarbeiter der Firma Birk Baudekoration vorhandene Löcher geschlossen, Wände weiß gestrichen und den Bodenbelag erneuert.

Danke für die tolle Unterstützung an die Firma Birk Baudekoration GmbH !

Erste-Hilfe-Kurs am Baby und Kind

Am 20.05.2022 fand der erste Kurs aus der Kursreihe „Erste-Hilfe-Kurs am Baby und Kind“ statt.

Für das Jahr 2022 sind 3 weitere Kurse geplant.

Projektpartner: Johanniter Unfall-Hilfe e.V. (Regionalverband Hessen West)

Warum ist das so wichtig?

Viele Erwachsene nehmen in ihrem Leben nur an einem Erste-Hilfe-Kurs teil – im Rahmen der Führerscheinprüfung. Ohne regelmäßige Auffrischung verblassen die gelernten Inhalte mit der Zeit.

Präsent wird das Thema wieder, wenn man ein Kind bekommt oder betreut. Kinder sind aktiv, voller Leben und nicht immer vorsichtig – da bleiben Stürze und Erkrankungen nicht aus. Hier ist es wichtig einen kühlen Kopf zu bewahren und entschlossen zu handeln.

Festival für Kids

Gemeinsam mit der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. (Regionalverband Hessen West) hat Kids in Kostheim die Maaraue in ein buntes Festivalgelände verwandelt.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten:

Zwei Hüpfburgen, Kinderschminken, Wissensrallye, Kreativ-Station, Schau-Übung, Workshops rund um Erste-Hilfe, Essen aus der Feldküche und natürlich ein Rettungswagen.

Das Festival war ein voller Erfolg!

Herzlichen Dank an unsere Unterstützer!

Mainzer Volksbank

Globus Nordenstadt

Kochs Hofladen

Danke auch an das Grünflächenamt Wiesbaden für die gemähte Wiese.

Upcycling  

In Vorbereitung auf die anstehende Neugestaltung des Außengeländes hat Kids in Kostheim das alte Schaukelgestell abgebaut und die Balken an die Firma Mehlinger GmbH übergeben.

Die Firma Mehlinger GmbH hat aus den Balken unterschiedlich große Stücke geschnitten.

Ab sofort können die Kinder mit XXL-Bauklötzen im Außengelände spielen.

Vielen Dank!

Neues Dach fürs Gartenhaus

Mit viel Liebe wurde das Dach des Gartenhauses von der Firma Soultana GmbH erneuert – mit Schieferherz an der Front.

Diese Überraschung hat den Kindern, und auch den Erwachsenen, ein Strahlen ins Gesicht gezaubert.

Herzlichen Dank an die Firma Soultana GmbH!

Musikschule zieht mit um

Auch die Musikschule hat in der Alten Ortsverwaltung ein neues Zuhause gefunden.

Die ausgebildete Musiklehrerin Angelika Theobald bietet Unterricht in Klavier und Gesang.

Tanz- und Ballettstudio zieht um

Die Vielfältigkeit der Projekte von Kids in Kostheim nimmt zu.

Bei diesem Projekt hat sich Kids in Kostheim um neue Räumlichkeiten für ein ”Tanz- und Ballettstudio” gekümmert.

Der Unterricht findet nun in der Alten Ortsverwaltung, Hauptstraße 137, über dem Heimatmuseum, statt.

Für Kinder bietet Frau Kaiser „rhythmisch-tänzerischer Früherziehung“ ab 4 Jahren und „Ballett“ ab 6 Jahren an.

Fortgeschrittene und Erwachsene können sich bei „Klassischen Ballett-Kreativer Tanz“ und „Gymnastik-Pilates-Tanz“ fit halten.

Musik liegt in der Luft

Weitere Musikstunden im Kindergarten mit einer Musikpädagogin?

Dafür sammelt Kids in Kostheim gerne Spenden ein, denn musikalische Früherziehung ist ein wichtiger Baustein in der Entwicklung von Kindern, der in den Einrichtungen einen hohen Stellenwert genießt.

Auch Kostheimer Firmen sind davon überzeugt, dass Musik ein wesentlicher Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen ist. So waren schnell die ersten Unterstützer für das Musik-Projekt gefunden.

Vielen Dank an die Firma Mehlinger GmbH!

Vielen Dank an die Martinus Apotheke!

Im kommenden Jahr kann so die Zusammenarbeit mit Anja Komarnicki, Musikpädagogin und Chorleiterin in Kostheim, fortgesetzt werden.

Ein schönes Weihnachtsgeschenk für den Kindergarten!

Neues Zuhause für Insekten

Noch vor der kühlen Jahreszeit haben wir ein Insektenhotel gebaut – so können die Nützlinge, die das Hotel im Winter als Unterschlupf benötigen, nun einziehen. Im Sommer finden dann die Nützlinge im Hotel ein Zuhause, um dort den Nachwuchs aufzuziehen.

Das Projekt lief im Rahmen von ”Wiesbaden engagiert“ und wurde tatkräftig von der Firma Gramenz GmbH unterstützt.

Vor Ort wurde entschieden an welchem Standort das Insektenhotel gebaut wird. Nach kurzer Planungszeit wurde umgehend mit dem Bau gestartet.

Das Material wurde vorab von Kids in Kostheim organisiert.

Hier gab es mehrere Sachspenden. Die Firma GFM Naturbaustoffe aus Hochheim hat Schilfrohrmatten und Lehmsteine gespendet. Von der ortsansässigen Firma Soultana GmbH wurde die Dachpappe gespendet. Aber auch die Kostheimer Bürger haben sich fleißig beteiligt: Holz, Hasendraht, Eierkarton etc. wurden Kids in Kostheim für den Bau des Insektenhotels überlassen.

Und wo findet man das Insektenhotel? Natürlich in einer Kostheimer Kindertagesstätte – so lernen die Kinder jede Menge über unsere Natur.

Der Bauwagen-Tausch

Mit dem Bauwagen-Tausch wurde ein Projekt mit mehreren Phasen gestartet. Viele helfende Hände mussten dafür organisiert werden. Da ist es selbstverständlich, dass Kids in Kostheim den Kindertreff unterstützt. Zusammen haben wir es geschafft!

Wer entsorgt den alten Bauwagen?

Ursprünglich war es geplant, den alten Bauwagen zu zerlegen und fachmännisch zu entsorgen. Kein Problem für das Team der ELW, das beim Projekt im Rahmen von ”Wiesbaden engagiert“ unterstützt hat. Aber es kam anders. Ein Mitarbeiter nahm den alten Bauwagen mit und baut nun ein Bienenhotel daraus. Danke für die tolle Upcycling-Idee!

Woher kommt der neue Bauwagen?

Es konnte der Bauwagen von Lorenz Sauer gewonnen werden.

Wer übernimmt die Vorarbeiten?

Kids in Kostheim hat die Trennwände etc. aus dem Bauwagen entfernt. Danach wurde der Bauwagen mit einem Hochdruckreiniger von außen vom groben Schmutz befreit. Zudem war die Firma Marmor Wagner im Einsatz. Mit schwerem Gerät wurde der Steinfisch zur Seite gehoben – so war Platz für den Bauwagenaustausch.

Wer bringt den neuen Bauwagen außen auf Vordermann?

Auch hier war das Team der ELW im Einsatz. Der Bauwagen wurde gestrichen und das Dach hat neue Bitumenbahnen erhalten.

Wer bringt den neuen Bauwagen innen auf Vordermann?

Zusammen mit Philippe Byl hat Kids in Kostheim bereits ein Regal für die Bierbänke und -tische eingebaut. Noch ist innen nicht alles fertig, aber bald.

Wer kümmert sich um das leibliche Wohl?

Für Kostheim – von Kostheim. Wieder einmal zeigt sich der Zusammenhalt in Kostheim. An beiden Tagen versorgte die Bäckerei Dennis Köstner die Helfer mit leckeren Brötchen und Brezeln zum Frühstück. Auch fürs Mittagessen war gesorgt. Am ersten Tag übernahm die Pizzeria Little Milano das Mittagessen. Am zweiten Tag wurde gegrillt – natürlich mit Salatspenden von Mitgliedern des Kindertreffs. Die tollen Kuchenspenden für den Nachmittag waren ein wahrer Genuss.

Große Sandspielfläche

Nach dem Abtragen des gesperrten Spielhügels war die Fläche einfach nur mit einem kleinen Erdhügel bedeckt.

Also, Erdhügel abtragen, Fläche ausschachten und Sand rein. Hier kann man nicht mehr von einem kleinen Sandkasten sprechen – die neue Sandspielfläche misst 5 x 7 m.

Das war natürlich nicht ohne Hilfe möglich.

Eltern und Erzieher haben fleißig die Arbeiten mit Schaufel und Schubkarre erledigt. Die Kinder haben auch mitgeholfen.

Abtransport und Lieferung erfolgte durch den Containerdienst Piluso.

Die Kosten für den neuen Sand haben sich Schreyer Optik und Träger geteilt.

Von Hornbach wurde ein Drainagevlies gespendet.

Nachhaltigkeit in unseren Projekten

Uns ist es wichtig, die uns anvertrauten Mittel nachhaltig zu nutzen, daher haben wir aus den Holzstücken, die beim Bau der Wellenliege übriggeblieben sind, ein weiteres Hochbeet für den Kindergarten gebaut.

Auch Holz kommt in die Jahre…

Bei diesem Projekt konnte Kids in Kostheim erneut einen alten Bekannten im Rahmen von „Wiesbaden engagiert“ begrüßen – die Schreinerei Michel.

Die Freude war auf beiden Seiten riesengroß!

Zwei Mitarbeiter haben eine alte Holzkiste für die Sandspielsachen erneuert. Zudem wurde ein Holztor mit kleinem Zaunstück ausgebessert.

Kids in Kostheim hat die Bank um den Baum abgeschliffen und neu lasiert. In Vorbereitung hatte der Hausmeister zuvor mehrere Bretter der Bank ausgetauscht.

Es war ein toller Tag – zum Glück ohne Regen.

Durch die großzügige Spende der Firma Mehlinger GmbH konnte auch für dieses Projekt das Material gekauft werden.

Die letzten beiden Projekte mit dieser Spende zu finanzieren war allerdings nur möglich, da sowohl Obi wie auch MS Holz mit einem guten Preis unterstützt haben.

Vor Ort ist Familie Niemand finanziell eingesprungen, denn beim Bauen entsteht gerne spontan Bedarf an zusätzlichem Material.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Natürlich richtet sich der Dank auch an den Kindergarten – es war hervorragend für das leibliche Wohl gesorgt.

Und an Kristina Schäfer, unsere Fotografin an diesem Tag.

Garten mit Wohlfühl-Oase

Dieses Jahr startete die Aktionswoche von „Wiesbaden engagiert“ in Kostheim mit unserem Anpack-Projekt „Garten mit Wohlfühl-Oase“.

Mit herzlichen Worten wurde die Aktionswoche von Schirmherr Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende eröffnet – der Startschuss für insgesamt 130 Projekte.

Auch der AWO-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Hessenauer berührte die Anwesenden mit seiner Rede.

Die Firma WILL Bau & Bad GmbH blieb dem Kindergarten treu. Zusammen mit Kids in Kostheim war also ein eingespieltes Team am Start.

Und was wurde dieses Mal gebaut?

Eine Wellenliege und Hochbeete – die perfekte Wahl, um das bereits laufende Garten-Lern-Projekt des Kindergartens zu unterstützen.

Trotz über 30 Grad in der Sonne waren alle mit Elan dabei.

Herzlichen Dank an WILL Bau & Bad GmbH und das Team der AWO Norbert Sieben für den gelungenen Tag.

Neben der tatkräftigen Unterstützung möchten wir uns auch für die tollen Spenden bedanken. Das Material konnte durch eine großzügige Spende der Firma Mehlinger GmbH gekauft werden. Die Firma WILL Bau & Bad GmbH übernahm die Kosten für das Befüllen des Hochbeets. Die erste Bepflanzung übernahm Familie Niemand.

Für einen sicheren Verlauf des Tages unterstützte uns das Team der „Alte Apotheke“ mit Corona-Tests vor Ort.

Vielen Dank an Petra A. Killick vom Foto-Team für die schönen Fotos!

Mehr Platz im Außengelände – Abtragen des gesperrten Spielhügels

Der große Spielhügel mit Rutsche war immer der Mittelpunkt des Außengeländes. Leider musste dieser aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

Um wieder mehr Platz zu schaffen wurde beschlossen den Spielhügel abzutragen.

Das war der Zeitpunkt für Kids in Kostheim das Projekt zu übernehmen, in Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand, der sich um die behördlichen Angelegenheiten gekümmert hat.

Nach mehreren Monaten der Planung waren viele Helfer und Unterstützer gefunden und die Aktion konnte starten.

Die Firma A. Rohde Baugesellschaft mbH & Co. KG hat mit vier Mitarbeitern und schwerem Gerät den Spielhügel innerhalb von einem Tag abgetragen.

Um immer genug Energie für die anstrengende Arbeit zu haben, hat Kids in Kostheim über Red Bull Deutschland GmbH ausreichend Energy Drinks für die Helfer organisiert.

Kaum waren Bagger und Radlader auf das Außengelände gefahren, klebten viele Kindernasen am Fenster und schauten mit Begeisterung zu wie der Spielhügel immer kleiner wurde und in den bereitgestellten Containern verschwand.

Die Container wurden von der Bauunternehmung Albert Weil AG zur Verfügung gestellt, inklusive Übernahme der Kosten für die Entsorgung auf der Deponie. Die Lieferung erfolgte durch Knettenbrech Gurdulic.

Mittendrin mussten wir leider feststellen, dass wir noch einen weiteren Container benötigen. Sofort ist unser Kostheimer Containerdienst Piluso eingesprungen und hat einen weiteren Container geliefert – und auch die Kosten für die Entsorgung übernommen.

Kindergarten und Elternbeirat haben sich um das leibliche Wohl gekümmert.

Auch für Geschenke wurde gesorgt. Hans Motorgeräte GmbH aus Kastel hat für einen Mitarbeiter der Firma A. Rohde Baugesellschaft mbH & Co. KG, der bekennender Stihl-Fan ist, ein T-Shirt gespendet.

Und die Kinder haben für alle ein tolles Dankeschön gebastelt.

Wir danken allen Helfern und Unterstützer von ganzen Herzen!

Hilfe in Corona-Zeiten – Kids in Kostheim unterstützt den Kindertreff Kostheim

Die Corona-Pandemie ist schon eine sehr schwierige Zeit, wo der Zusammenhalt in der Gesellschaft auf eine besondere Probe gestellt wird.

Gerade die gemeinnützigen Vereine leiden unter den Kontaktbeschränkungen. Freiwillige Helfer haben weniger Möglichkeiten zu unterstützen, Einnahmen aus Betreuungsangeboten oder Basaren stehen nicht zur Verfügung und laufende Projekte können nicht abgeschlossen werden.

Die Arbeit solch wichtiger Einrichtungen wie dem Kindertreff Kostheim stehen auf dem Spiel.

Kids in Kostheim ist in dieser schwierigen Zeit für den Kindertreff da und unterstützt mit einer Spende aus der MVB-Aktion „Wir helfen“ in Höhe von 1.000 Euro.

Die Wasserspiele können beginnen…

4,75m langer Spaß mit mehreren Staubecken und Schleusen.

Alles begann mit einer Badberatung für unsere eigenen vier Wände und einem lockeren Austausch über soziales Engagement.

Schnell war das richtige Projekt gefunden…

Dank der Firma WILL Bau & Bad GmbH ist der Kindergarten nun stolzer Besitzer einer fantastischen Wasser- und Matschtischanlage.

Diese wurde im Rahmen von „Wiesbaden engagiert“ gespendet und vom Chef und drei tollen Mitarbeitern sowie Kids in Kostheim aufgebaut.

Die Freude ist riesengroß!

Bereits im Winter wird die Anlage genutzt, damit die Kinder – besonders die kleinen Kinder – im Stehen spielen können.

Herzlichen Dank an WILL Bau & Bad GmbH

Das tolle Projekt wurde auch im Film über „Wiesbaden engagiert“ vorgestellt.

Palettenmöbel für das Außengelände

Nur eine Woche später wurde das nächste Projekt über „Wiesbaden engagiert“ durchgeführt.

Diesmal hat Kids in Kostheim zusammen mit einem Mitarbeiter der Schreinerei Michel – sowie tatkräftiger Unterstützung mehrerer Kinder – tolle Palettenmöbel gebaut.

Die Paletten wurden von der Firma Watema GmbH gespendet.

Schrauben, Lasur, Tischplatte etc. hat Kids in Kostheim von Obi erhalten.

Die tollen Fotos verdanken wir erneut Ulrike Glesius (FotoFünkchen).

Herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer.

Auch vielen Dank an den Kindergarten, der alle Beteiligten hervorragend umsorgt hat.

Der Efeu muss weg…

Durch die Corona-Pandemie hat „Wiesbaden engagiert“ den Aktionszeitraum bis Ende Oktober verlängert.

Dadurch können alle von Kids in Kostheim organisierten Projekte stattfinden.

Projekt : Der Efeu muss weg…!

Zusammen mit der Firma Gramenz GmbH sowie Eltern aus dem Kindergarten hat Kids in Kostheim den gesamten Efeu im Außengelände entfernt.

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit.

Kids in Kostheim engagiert sich in Wiesbaden

Der Startschuss zu einer ganzen Reihe von Projekten im Rahmen von „Wiesbaden engagiert“ ist gefallen.

Kids in Kostheim hat sich bei „Wiesbaden engagiert“ als engagiertes Unternehmen registriert – zum einen in der Rolle als Projektmanager für Einrichtungen in Kostheim, zum anderen als Helfer.

Los ging es mit einem Kindergarten in Erbenheim:

„Känguru sucht Zebrastreifen“ – unter diesem tollen Motto hat der Kindergarten Känguru Bahnstraße sein Projekt vorgestellt und unser Interesse geweckt.

Der Kindergarten ist auf zwei Gebäude aufgeteilt. Allein schon um das gemeinsame Außengelände zu nutzen, müssen die Kinder eine Privatstraße überqueren.

Also – es musste ein bunter Zebrastreifen her!

Den Zebrastreifen haben wir gemeinsam mit der Kindergartenleitung Lara, einer Vertreterin der IFB-Stiftung und unseren beiden Kindern, mit viel Liebe – und sehr viel Spaß – aufgemalt.

Ein echter Hingucker! Ab jetzt macht der bunte Zebrastreifen die Autofahrer darauf aufmerksam, langsam und vorsichtig zu fahren, und somit mehr auf die Kinder aufzupassen.

Wir danken allen Beteiligten für den tollen Tag, aber auch für den spannenden Austausch!

Die tollen Fotos verdanken wir Ulrike Glesius (FotoFünkchen), die unseren Tag begleitet hat.

Leseratten aufgepasst

In der Corona-Pandemie Unterstützer zu finden, ist besonders schwer, doch der Tessloff Verlag hilft uns dabei, den Kindern in Kostheim die Zeit mit guten Büchern zu gestalten.

Vom Kinderbuch für unsere Kleinsten bis zum Wissensbuch für unsere Größeren ist für jeden etwas dabei. Ganze 30 Bücher kamen zu Kids in Kostheim.

Wir hatten angeboten, die Bücher auch in Nürnberg abzuholen, doch das Team vom Tessloff Verlag schnürte – vorbildlich – ein großes Paket, welches uns kurz danach auf dem Postweg erreichte, um keine zusätzlichen Risiken durch die Spende einzugehen.

Tolle Leistung, vielen Dank dafür.

Spiel- und Ratespaß

Herzlichen Dank an den Verlag arsEdition!

Kids in Kostheim hat ein Paket mit tollen Malbüchern, Stickern und Stickerbüchern sowie Rätselspaß für Kinder erhalten.

Also auf zum Kindergarten – dann können die Kinder gleich loslegen!

Rasen-Reparatur in den Ferien

Ein kleines Projekt, dass gerade jetzt große Wirkung entfalten kann.

Da aktuell nur wenige Kinder im Kindergarten betreut werden, wird der Rasen nicht so stark beansprucht und es lohnt sich, neuen Rasen zu säen.

Erde auflockern, Rasensamen verteilen und Bewässerung an – dann kann der neue Rasen mal in Ruhe wachsen!

Frische Farbe für Eingangsbereich und Frühstücksraum

Herzlichen Dank an die K&K Farbstil GmbH!

Kids in Kostheim konnte den Fachbetrieb für Raum- und Fassadengestaltung für das Projekt gewinnen.

Kaum war der Kindergarten wegen einer Team-Fortbildung geschlossen, stand das Team der K&K Farbstil GmbH sofort auf der Matte und fing mit der Arbeit an.

Nun strahlen die Wände im Frühstückraum und im Eingangsbereich wieder in neuem Farbglanz!

Neues Multifunktionsgerät

Hey, da spielen ja auch die Erwachsenen – was ist denn hier los?

Ermöglicht durch die Brother International GmbH ist der Kindergarten St. Kilian nun im Besitz eines neuen Multifunktionsgerätes.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diese großartige Spende!

Im Büro der Kindergartenleitung Ulrike Weißenberger läuft das Multifunktionsgerät stets auf Hochtouren. Neben den klassischen Tätigkeiten im Büro wird das Multifunktionsgerät auch ständig für viele, den pädagogischen Alltag unterstützende, Tätigkeiten verwendet und ist daher aus dem täglichen Gebrauch nicht mehr wegzudenken.

Und über das Brother Creative Center kann man tolle Vorlagen ausdrucken. Neben Malvorlagen und Bastelbögen bietet das Brother Creative Center auch Spiele sowie Lernaktivitäten und noch vieles mehr.

Kinderleichte Becherküche

Herzlichen Dank an die „Kinderleichte Becherküche“!

Mit viel Herz und positiven Worten über gemeinnützige Arbeit, aber auch mit voller Überzeugung für das eigene Produkt, hat Birgit Wenz auf unsere Anfrage geantwortet und umgehend Exemplare der „Kinderleichten Becherküche“ sowie zusätzliche Bechersets als Spende an Kids in Kostheim geschickt.

So finden „Kuchenklassiker“ und „Leckeres für Groß und Klein“ einen neuen Platz und treffen in den Kindergärten St. Kilian und AWO Norbert Sieben auf backbegeisterte Leckermäulchen.

Neue Ordnung in der Bücherei

Die vorhandenen Bücher der einrichtungsinternen Bücherei wurden neu sortiert, kategorisiert und mit farbigen Punkten den Kategorien zugeordnet. Im Zuge der neuen Sortierung wurden alle Bücher instandgesetzt. Mit neuen Bilder an der Wand und weiteren kleinen Veränderungen entstand eine geordnete, kindergerechte Bücherei.